Willkommen bei der Physikalischen Gesellschaft Zürich

PGZ   Die Physikalische Gesellschaft Zürich ist ein Verein, der regelmässig Vorträge zu naturwissenschaftlichen Themen organisiert und versucht, die Geschichte der Physik in Zürich lebendig zu erhalten.

Die Vorträge der PGZ sind keine Fachvorlesungen, sondern bieten allen naturwissenschaftlich Interessierten Einblick in ein Forschungsgebiet. Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei. Vielleicht finden Sie im Veranstaltungskalender ein Thema, das Sie interessiert und schauen einmal vorbei.

An den Präsenzvorträgen müssen Sie ein Zertifikat vorweisen und Maske tragen. Seit dem 29.10.2020 zeichnen wir unsere Vorträge auf. Wir verschicken den Link zum Livestream jeweils mit dem Erinnerungsmail.

Sie können den Verein auch mit einer Mitgliedschaft unterstützen oder der PGZ-Gruppe auf LinkedIn beitreten.

Unsere nächste Veranstaltung:

Dr. Simon Gerber
PSI Villigen

Experimente an Freie-Elektronen-Röntgenlasern - von ultraschnellen Prozessen in Festkörper-Systemen

Donnerstag 7. Oktober 2021, um 19:30 Uhr (in gut zwei Wochen)
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG G5, Rämistrasse 101 und Live Stream über Zoom. Die ETH verlangt seit 6. September 2021 ein Covid-Zertifikat für externe Veranstaltungen. Bitte bringen Sie Ihr Zertifikat und eine Maske an den PGZ-Vortrag mit oder nehmen Sie per Zoom daran teil.

Das Aufkommen von Freie-Elektronen-Röntgenlasern in der letzten Dekade ermöglicht Untersuchungen von Gitter- und elektronischer Dynamik auf der inhärenten Zeit- (Femtosekunde) und Längenskala.. [weiter]

/events/ws2122/event.20211007/SwissFEL_150.jpg
Der Swiss FEL am PSI (Bild psi.ch)

Schicken Sie bitte ein Mail an info@pgz.ch, falls Sie keinen Link zur Übertragung erhalten haben.

.. und falls Sie Ihre Agenda zuwenig anschauen, lassen Sie sich einfach per E-Mail an die Veranstaltung erinnern.

[BACK]