HOME  > Veranstaltungen  > HS 16/17  > Roboter verlassen die Produktionshallen
PGZ .
Physikalische Gesellschaft ZĂĽrich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
- Erni
  
  
- PGZ
  
>
- Siegwart
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Prof. Dr. Roland Siegwart
ETH ZĂĽrich

Roboter verlassen die Produktionshallen

Donnerstag 17. November 2016, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG G5, Rämistrasse 101

/events/ws1617/event.20161117/fish_150.jpg
Naro (NAutical RObots) Nanins sind Systembaukästen zur kreativen Arbeit mit bio-inspirierten Unterwasser-Schwimmrobotern (Quelle: http://www.asl.ethz.ch/research/swimming-robots.html)

Roboter entwickeln sich mit grosser Geschwindigkeit von Arbeitstieren, die an eine Arbeitszelle gebunden sind, zu zunehmend komplexeren Maschinen die selbständig Aufgaben im Katastropheneinsatz, der Logistik, der Landwirtschaft oder als autonome Fahrzeuge übernehmen.

Diese neue Generation von Robotern muss sich in unstrukturierten und unbekannten Umgebungen zurechtfinden und richtige Entscheidungen auf der Basis von unsicheren und beschränkten Informationen treffen.

In diesem Vortrag werden einige aktuelle Forschungsthemen und Herausforderungen in der Mobilrobotik präsentiert. Roboter die sich auf dem Boden, in der Luft oder im Wasser bewegen werden vorgestellt und Ansätze für die Wahrnehmung und autonome Navigation werden diskutiert.

E-Mail: rsiegwart@ethz.ch
Web: www.asl.ethz.ch/


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.