HOME  > Veranstaltungen  > HS 12/13  > Das Wandern der Dünen
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
- Synal
  
  
- Pauss
  
- Fasel
>
- Herrmann
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Prof. Dr. Hans Herrmann
ETHZ

Das Wandern der Dünen

Donnerstag 6. Dezember 2012, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG F5, Rämistrasse 101

/events/ws1213/event.20121206/duenen_150.jpg
Dünen zwischen Swakopmund und Walfischbucht (Quelle: geo.de)

Dünen entstehen spontan, wenn Wind über Sand weht. Sie durchqueren nicht nur die Sahara, sondern auch grosse Gebiete der Marsoberfläche und des Meeresbodens.

Weshalb Dünen entstehen, welche Formen sie annehmen und wie diese sich entwickeln soll in diesem Vortrag anhand von Feldmessungen und Computersimulationen erklärt werden. Unerwartetes kann passieren, wenn zwei Dünen zusammen stossen und beeindruckend ist der Dünengesang.

Auch die Auswirkung der Vegetation auf Küstendünen, wie zum Beispiel die Umwandlung von Sicheldünen in Parabeldünen, werden vorgestellt. Die Berechnung der ungewöhnlichen Form von Marsdünen erlaubt sogar Einsichten in die Marsatmosphäre.


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.