HOME  > Veranstaltungen  > HS 10/11  > Wie die Physik unsre Welt prägt
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
>
- Knop
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Dr. Karl Knop

Wie die Physik unsre Welt prägt

Donnerstag 21. Oktober 2010, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG F5, Rämistrasse 101

/events/ws1011/event.20101021-2/wasserwaage_150.jpg
Wasserwaage (Quelle dezeen)

In diesem persönlichen Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre soll der Zusammenhang von Physik, Technik, Innovation und Markt anhand ausgewählter Beispiele diskutiert werden.

Einstein hat 1917 die Grundlagen zum Laser gelegt, doch bis zur ersten Demonstration eines Lasers verstrichen über 40 Jahre und 20 weitere bis zum kommerziellen Durchbruch. In den 1930iger Jahren wurden die Grundlagen der modernen Halbleiterphysik gelegt. Doch erst die CMOS-Technologie, 1969 von Fairchild patentiert, öffnete den Weg in die hochintegrierten Schaltungen und digitalen Anwendungen.

Weitere Beispiele zeigen, wie nachhaltig die Physik die Welt zu prägen vermag. Doch die Zeit von einer grundlegenden Erkenntnis bis zu einem brauchbaren Produkt ist auch heute noch lang. Was uns z.B. die neuartigen Materialien und Verfahren der Nanotechnologie einst bringen werden, können wir erst erahnen.


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.