HOME  > Veranstaltungen  > HS 08/09  > Exo-Planeten
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
- David
  
  
- Beer
>
- Pepe
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Dr. Francesco Pepe
Observatoire Astronomique de l'Universit de Genve

Nachweis und Charakterisierung von Exo-Planeten

Donnerstag 13. November 2008, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebude Hrsaal HG F5, Rmistrasse 101

/events/ws0809/event.20081113/doppler_150.jpg
Ein Planet verndert die Geschwindigkeit seines Zentralsterns geringfgig (~10 m/s). Die Zusatzbewegung des Sterns ist als Dopplerverschiebung messbar (Bild Uni Genf).

Die Frage der Existenz anderer "Welten" im unserem Universum beschftigt die Menschheit schon seit Jahrtausenden. Die Entdeckung des ersten extrasolaren Planeten vor 13 Jahren hat uns besttigt, dass es sie tatschlich gibt. Die moderne Astronomie gibt uns zudem die Mglichkeit, diese Welten nher zu erforschen.

Aber wie beobachtet man diese Planeten und mit welchen Instrumenten und Methoden? Welche Eigenschaften besitzen sie und wie sieht deren Atmosphre aus? Sind sie bewohnbar? Diese und andere Fragen werden angesichts der neuesten Erkenntnisse diskutiert. Eine Darstellung findet sich hier.

E-Mail: Francesco.Pepe@obs.unige.ch
Web: obswww.unige.ch/~udry/


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.