HOME  > Veranstaltungen  > HS 03/04  > Polschwankungen
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
- Ihn
  
- Wieler
>
- Verdun
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Dr. Andreas Verdun
Universität Bern

Die tragikomische Entdeckungsgeschichte der Polschwankung

Donnerstag 4. Dezember 2003, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG F5, Rämistrasse 101

/events/ws0304/event.20031204/polar_150x150.jpg
Polschwankungen 1993-2003. Dies ist nicht die Bewegung des Himmelspols, sondern die Verschiebung des mechanischen Nordpols auf der Erdkugel. 0.3 Bogensekunden entsprechen 10 m auf der Erdoberfläche.

Die Rotationsachse der Erde bewegt sich bezüglich eines erdfesten Systems mit einer Amplitude von 0 - 0.3 Bogensekunden und einer Periode von ca. 430 Tagen. Dieses Phänomen bezeichnet man als Polschwankung.

Deren tragikomische Entdeckungsgeschichte wird in 10 Akten (mit Vor- und Nachspiel) vorgestellt.

Die ersten fünf Akte sind dem theoretischen Teil (18. Jhdt.: viel Euler und etwas d'Alembert), die restlichen dem praktischen Teil (19. Jhdt.: Bessel, Peters, Gylden, Nyren, Chandler, Newcomb und Kästner) gewidmet.

Die Geschichte beinhaltet sowohl tragische als auch komische Aspekte. Sie zeigt damit, dass der Weg zur wissenschaftlichen Erkenntnis keineswegs geradlinig und nur in kleinen Schritten begangen wird: "Und die Moral der Geschicht' .... grosse Sprünge gab es nicht".

Ein Artikel der Berner UNIPRESS beschreibt Bezugssysteme für Himmel und Erde.

Ein weiterführender Artikel findet sich in:
Verdun, A. / Beutler, G.: Early Observational Evidence of Polar Motion.
In: Dick, S. / McCarthy, D. / Luzum, B. (eds.): Polar Motion: Historical and Scientific Problems.
IAU Colloquium 178, Cagliari, Italy, 27-30 September 1999.
Astronomical Society of the Pacific Conference Series, Vol. 208, pp. 67 - 81. Astronomical Society of the Pacific, San Francisco 2000. ISBN 1-58381-039-0.

E-Mail: andreas.verdun@aiub.unibe.ch
Web: www.aiub.unibe.ch/index_de.html


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.