HOME  > Veranstaltungen  > FS 20  > Gedenk-Symposium für J.-P. Blaser
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
>
- Blaser-Symposium
  
- Schmid
  
- Novak
  
- Gibert
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
SPS, PGZ, PSI, ETH

Gedenk-Symposium für J.-P. Blaser

Samstag 29. Februar 2020, um 09:00 Uhr
ETH Hauptgebäude Auditorium Maximum, Hörsaal HG F30, Rämistrasse 101

/events/ss20/event.20200229/blaser_150.jpg
Prof. Dr. Jean-​Pierre Blaser am damaligen Schweizerische Institut für Nuklearforschung (SIN) in Villigen, ca. 1970. (Foto: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Fernand Rausser)

Jean-Pierre Blaser studierte Physik an der ETH Zürich und promovierte bei Paul Scherrer über Protonen-Neutronen-Reaktionen. 1959 wurde Blaser in der Nachfolge von Paul Scherrer Professor an der ETH und etablierte die Teilchenphysik als Forschungsgebiet. 1968 gründete und leitete Blaser das Schweizerische Institut für Nuklarforschung (SIN) in Villigen und ab 1988 das Paul Scherrer-Institut. (Stark gekürzt aus aus dem Nachruf in der NZZ vom 6.9.19).

Web: www.sps.ch/home/

Zu dieser Veranstaltungen sind weiterführende Dokumente verfügbar

File Format Grösse Download
mit 1 Mbps
Flyer zum Symposium PDF 1.0 MB 10 Sekunden


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.