HOME  > Veranstaltungen  > FS 18  > Terahertzstrahlung - Grundlagen, Forschung und Anwendungen
PGZ .
Physikalische Gesellschaft ZĂĽrich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
>
- Feurer
  
- Meier
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Prof. Dr. Thomas Feurer
Uni Bern

Terahertzstrahlung - Grundlagen, Forschung und Anwendungen

Donnerstag 8. März 2018, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG G5, Rämistrasse 101

/events/ss18/event.20180308/thz_150.jpg
Demonstration of a THz driven electron streak camera featuring a temporal resolution on the order of a femtoseconds (Bild: Nature)

THz Strahlung wurde vor allem wegen ihrer vielseitigen Anwendungen im Sicherheitssektor bekannt. Plötzlich erschienen ungewohnte Scanner an Flughäfen, Briefe wurden auf verdächtige Inhalte hin untersucht und alte Gemälde oder Mumien aufs Neue durchleuchtet.

Diesen heute sehr präsenten Technologien ging eine intensive Phase wissenschaftlichen Arbeitens voraus, einmal um Quellen und Detektoren zu entwickeln, zum anderen aber auch um die wissenschaftlichen Grundlagen all dieser Anwendungen zu etablieren. Die Wissenschaft blieb jedoch nicht stehen und heute dreht sich vieles um die Entwicklung intensiver THz Quellen. Mit ihnen lassen sich zum Beispiel nichtlineare Effekte induzieren und studieren oder geladene Teilchen in Beschleunigern manipulieren.

In diesem Vortrag wird der Stand diverser derartiger Aktivitäten diskutiert und anhand ausgewählter Beispiele dargelegt. Darüber hinaus wagen wir einen Ausblick in die Zukunft von THz Forschung und Anwendung.


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.