HOME  > Veranstaltungen  > FS 13  > Hochleistungsrechenzentrum
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
>
- Schulthess
  
- Merkt
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Prof. Dr. Th. Schulthess
Theoretische Physik ETHZ

Die Komplexität modernen Hochleistungsrechnens

Donnerstag 25. April 2013, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG F5, Rämistrasse 101

/events/ss13/event.20130425/manno_150.jpg
Biomolecular simulation: Study of how the structure of prion proteins degenerates in the mad cow disease (Quelle: Jahresbericht 2011)

Die anhaltende, tausendfache Verbesserung der Leistung moderner Supercomputer eröffnet neue Möglichkeiten für wissenschaftliche Simulationen.

Supercomputer sind heute komplexe Maschinen aus zehntausenden von Knoten. Jeder Knoten besteht die aus Multi-Kern CPU oder seit kurzem aus einer Kombination aus CPU und GPU (Grafik-Prozessoren).

Effiziente Simulationen auf solchen Höchstleistungs-Rechensystemen erfordern massgeschneiderte Algorithmen, die numerische Methoden passend auf bestimmte Rechner-Architekturen abbilden. Ich werde diese Herausforderungen mit realen Anwendungen aus Klimatologie und Meteorologie illustrieren sowie mit Simulationen stark korrelierter Elektronen-Systeme.

Web: www.cscs.ch


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.