HOME  > Veranstaltungen  > FS 11  > 100 Jahre Supraleitung: Highlights in der Region Zürich und allgemeiner Ausblick
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
- Faist
  
>
- Ott
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Prof. Dr. H.R. Ott

100 Jahre Supraleitung: Highlights in der Region Zürich und allgemeiner Ausblick

Donnerstag 9. Juni 2011, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG F5, Rämistrasse 101

/events/ss11/event.20110609/magnet_150.jpg
Als hätte das Metallstuck Flügel: Im supraleitenden Zustand gleitet es über die Oberfläche. (Bild: Technorama Winterthur/Quelle web.ethlife.ethz.ch)

Mit der Verfügbarkeit von flüssigem Helium in Zürich begann 1951, d.h., 40 Jahre nach der Entdeckung des Phänomens, die Erforschung der Supraleitung auch in der Schweiz.

In der Folge wurden in der Region Zürich mehrmals bemerkenswerte oder sogar herausragende Beiträge zu diesem weltweit sehr aktiv betriebenen Forschungsgebiet geleistet.

In einem konzentrierten Rückblick werden zunächst einige dieser Ergebnisse der Grundlagenforschung gewürdigt; aber auch an frühere Initiativen im industriellen Umfeld Zürichs bezüglich Anwendungen der Supraleitung wird erinnert. Daran anschliessen wird sich ein allgemeiner Ausblick auf zukünftige mögliche Entwicklungen dieses immer noch sehr lebendigen Forschungsgebiets.


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.