HOME  > Veranstaltungen  > FS 09  > Alter des Universums
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
- Jacob
  
  
- Heyck
  
>
- Saha
  
- KKL
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Dr. Prasenjit Saha
Universität Zürich

Gravitationslinsen, dunkle Materie und das Alter des Universums

Donnerstag 7. Mai 2009, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG F5, Rämistrasse 101

/events/ss09/event.20090507/Gravitationslinse_150.jpg
Interstellare Objekte mit einer sehr großen Masse lenken elektromagnetische Wellen in eine andere Richtung. Dementsprechend wird das Abbild des Hintergrundobjektes verlagert, verzerrt und möglicherweise vervielfacht. (Quelle: Wikipedia)

1979 wurde ein seltsames aber trotzdem lang erwartetes Objekt am Himmel entdeckt. Der Zwillingsquasar B0957+561 ist eine Fata Morgana von einem Quasar, der wegen des Gravitationsfelds von einer Galaxie, die zufällig zwischen dem Quasar und uns liegt, wie zwei erscheint.

Seitdem wurden mehr als 100 solche Gravitationslinsen entdeckt. Sie sehen nicht nur schön aus, sondern liefern auch neue Einblicke in die Kosmologie. In diesem Vortrag wird erklärt, wie Gravitationslinsen ein Beispiel von Fermats Prinzip in der Optik sind, warum sie im Wesentlichen abhängig von dunklen Materie sind, und wie sie das Alter des Weltalls messen lassen.


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.