Wir √ľber uns

Die Physikalische Gesellschaft Z√ľrich organisiert regelm√§ssig Vortr√§ge zu naturwissenschaftlich-technischen Themen und versucht, die Geschichte der Physik in Z√ľrich lebendig zu erhalten. Die meisten der 550 Mitglieder des Vereins kommen von der Physik her. Leider finden nur wenige j√ľngere Forscherinnen und Forscher den Weg zum Verein (dabei w√§re es so einfach), wir laden Sie deshalb ganz speziell ein, einmal √ľber den Rand der eigenen Arbeit hinauszuschauen und einen Vortrag zu besuchen.

Der Verein wurde 1887 in der guten alten Zeit der Physik gegr√ľndet, wo Herr Dewar gerade das Isoliergef√§ss erfunden hatte und die Messungen von Michelson und Morley noch bevorstanden. Wir sind auf Schatzsuche in den historischen Akten und werden die Fundst√ľcke auf diesen Seiten pr√§sentieren.

Der Vorstand wird alle zwei Jahre neu gewählt. Die Vorstandsmitglieder sind Physiker aus Hochschulen, Forschungsinstituten, Mittelschulen und der Privatwirtschaft. Der Sekretär und der Quästor können unbeschränkt wiedergewählt werden, der Präsident und sein Vize werden alle zwei Jahre ersetzt. Die aktuellen Statuten finden Sie hier.

Sie k√∂nnen den Verein mit einer Mitgliedschaft unterst√ľtzen oder uns unverbindlich Ihre E-Mail Adresse hinterlassen. Sie erhalten dann unser Veranstaltungsprogramm per Mail und werden rechtzeitig an die Vortragstermine erinnert.

[BACK]